Über Fastmarkets FOEX

Fastmarkets FOEX erstellt zertifizierte, markengeschützte Preis-Indices für Zellstoff, Papier, Karton, Altpapier und Waldbiomasse. Jegliche kommerzielle Nutzung der PIX-Indices erfordert eine Lizenzvereinbarung mit FOEX.


Fastmarkets FOEX
Lönnrotinkatu 5
00120 Helsinki, Finnland
hello.foex@fastmarkets.com
Tel. +358 (0)9 439 1030

Email Benachrichtigung

Bitte hinterlassen Sie Ihre Email-Adresse, um kostenlos eine monatliche Email mit den neuesten PIX Altpapier Indexwerten zu erhalten.

PIX Altpapier Deutschland

Neueste PIX Index-Werte

 

Marktbericht

Feb 13, 2024

Altpapier Deutschland – Im Januar meldeten Marktinsider eine Mischung aus stabilen, höheren und niedrigeren Preisen für sortiertes gemischtes Altpapier (1.02) sowie Kaufhausaltpapier (1.04), während sich die bei uns erhaltenen Preise für sortierte Deinkingware (1.11) seitwärts oder nach oben bewegten.

Zu Beginn des Jahres waren die Transportkapazitäten noch recht knapp, doch die größten Probleme haben sich seitdem entspannt. Mit Wirkung zum 1. Dezember 2023 wurde für schwere Nutzfahrzeuge mit einem Gewicht von über 7,5 Tonnen ein neuer CO2-Zuschlag eingeführt, der die Kosten für den Straßentransport erhöht. Was den Export von Altpapier ins Ausland betrifft, so beeinträchtigte der Konflikt am Roten Meer weiterhin den Handel zwischen Europa und Asien. Das Exportgeschäft lag in der ersten Januarhälfte mehr oder weniger auf Eis. In der zweiten Januarhälfte liefen die Exporte wieder an. Die Seefrachtraten verdoppelten sich innerhalb eines Monats und die Versandzeiten verlängerten sich um mehr als zehn Tage, als eine längere Route über die Südspitze Afrikas nach Fernost üblicher wurde.

Die Sammelmengen gemischter Sorte wurden durch die Festtagssaison unterstützt, die Verfügbarkeit von Kaufhausaltpapier wurde jedoch als gering beschrieben, obwohl Anfang Januar aufgrund der Exportprobleme mehr Material auf dem Heimatmarkt verblieben war.

Was die PIX-Preisdurchschnitte für Januar betrifft, so lag der PIX 1.02 dd GER-Index bei 92,64 Euro/Tonne, was einem Rückgang um 0,37 Euro gegenüber Dezember entspricht. Der Wert von PIX 1.04 dd GER sank im Januar gegenüber dem Vormonat um 4,11 Euro auf 107,34 Euro/Tonne. Der Index PIX 1.11 dd GER legte um 6,64 Euro zu und schloss bei 136,28 Euro/Tonne. Im Vergleich zum Januar 2023 verzeichneten unsere PIX-Werte für Altpapier Deutschland für CEN 1.02 und CEN 1.04 einen Anstieg von 42 % bzw. 43 %, während der CEN 1.11 um 19 % zurückging.

Die nächste Ausgabe von PIX Altpapier-Indices Deutschland erscheint am 12. März 2024. (Quellen: Preise, Preisentwicklung, Kommentar zur Marktentwicklung: Fastmarkets).

Copyright©Fastmarkets FOEX